Google verkauft Zagat

Laut Techcrunch, trennt sich Google vom Restaurant-Führer Zagat.

2011 erwarb Google Zagat für 151 Millionen US$. Nun verkauft es Zagat weiter an The Infatuation.

Vor dem Internet war Zagat ein Marktführer und innovativ als Restaurant-Führer basierend auf Kundenberichten.  In NYC war es ein „Must Have“.

Inzwischen steht Zagat im Wettbewerb mit Webseiten wie Yelp, und Tridadvisor. Und Google machte sich selbst Konkurrenz via Google Maps.