Longchamps Brillen Lizenz

Longchamp, am bekanntesten für seine berühmten Handtaschen und Gepäck, vergab eine Markenlizenz für Brillen.

Der Lizenznehmer ist Marchon, das Vertragsgebiet weltweit, die Lizenz gilt für optische Brillen und Sonnenbrillen.

Distribution erfolgt über Longchamp Boutiquen, Brillen-Einzelhandel, Modehandel und Einzelhandel für Reisebedarf wie zum Beispiel an Flughäfen.

Timberland Lizenz

Wie hier gemeldet, hat Timberland eine Marken-Lizenz für Strümpfe und Accessoires vergeben.

Der Lizenznehmer ist Global Brands Group Holding Limited.

Die Lizenz gilt für Herren- und Damenstrümpfe, Baseball Caps, Filz- und Strohkappen, Lederhandschuhe, Schals und weitere Winteraccessoiris.

Ab Spring 2018 sollen Produkte auf den Markt kommen.

BSA Markenlizenzen

Die Britische Motorradmarke BSA gab bekannt, Markenlizenzen für Lederwaren, Bekleidung, Modelle und weiteres vergeben zu haben.

7 Vision ist Lizenznehmer für Lederwaren und Bekleidung in GB.

WSI Models entwickelt eine Linie von Kleinmodelle für BENELUX.

Vision Eleven ist Lizenznehmer für eine Kollection von HaKa und DOB, Headwear, Unterwäsche und Outerwear in den USA und Kanada.

Polaroid Lizenzen

Polaroid gab weitere Lizenzen bekannt:

* Schreibwaren, Untersetzer, Magneten, Becher und Novelties in Europa, Nord-Amerika und Australien von Lizenznehmer Wild & Wolf

* Bekleidung für Herren und Damen in Europa von Lizenznehmer Fipotax

* Bekleidung und Accessoires in Europa, Russland und dem Mittleren Osten von Lizenznehmer Bioworld Europe